Nordeus-Benutzervereinbarung

Gültig ab 7. Juli 2017

Eine kurze Zusammenfassung:

1. Dies sind die (rechtsverbindlichen) Bestimmungen für Spiele und Dienste von Nordeus, darunter Spellsouls: Duel of Legends und Top Eleven.
2. Sie erhalten eine persönliche Lizenz, um darauf zuzugreifen, sie zu nutzen und/oder zu spielen (sie befinden sich jedoch im Eigentum von Nordeus).
3. Es gibt Bestimmungen dafür, was Sie mit den Nordeus-Diensten tun dürfen und was nicht (Schummeln, also Cheating, ist z. B. untersagt).
4. Je nachdem, wo Sie leben, gibt es wichtige Bestimmungen hinsichtlich Haftung und Beilegung von Rechtsstreitigkeiten (darunter obligatorische Schlichtung und Rechtsverzicht auf Geschworenengericht, wenn Sie in den USA leben).
5. In unseren Nordeus-Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, welche Informationen wir erfassen und wie wir diese schützen.

In der vorliegenden Benutzervereinbarung (oder kurz „Vereinbarung“) wird erklärt, was Sie mit Spellsouls: Duel of Legends, Top Eleven und anderen Nordeus-Diensten (die wir nachfolgend erklären) tun und nicht tun dürfen. Da wir wissen, dass juristische Formulierungen nicht viel Spaß machen, haben wir jeden Abschnitt in leicht verständlicher Sprache zusammengefasst (die vollständige Version ist jedoch die rechtlich bindende).

1. ÜBER DIE VORLIEGENDE VEREINBARUNG

In dem vorliegenden Dokument wird erklärt, wer wir sind, was die Nordeus-Dienste sind und wie Sie diese nutzen können. Die vorliegende Vereinbarung ist bindend, sobald Sie Nordeus-Dienste, darunter Spellsouls: Duel of Legends und/oder Top Eleven herunterladen, installieren oder nutzen. Wir können die Vereinbarung jederzeit ändern. Wenn wir dies tun, veröffentlichen wir die geänderte Version online. In der Regel tritt diese nach einem angemessenen Zeitraum in Kraft. Sie sollten außerdem unsere Nordeus-Datenschutzrichtlinie lesen. Für sonstige Nordeus-Dienste existieren möglicherweise andere relevante Dokumente (von denen wir Sie in Kenntnis setzen werden).

1.1. Was ist die vorliegende Vereinbarung? Die Vereinbarung ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und Nordeus Limited (gegründet und eingetragen in Irland unter der Firmennummer 526421), 3rd Floor, Kilmore House, Park Lane, Spencer Dock, Dublin 1, Ireland, sowie der Nordeus-Unternehmensgruppe („Nordeus“).

1.2. Worauf bezieht sich die vorliegende Vereinbarung? Die Vereinbarung bezieht sich auf unsere Videospiele, darunter Spellsouls: Duel of Legends und Top Eleven; unsere Websites (darunter www.Nordeus.com); sämtliche Spielschlüssel oder Spielcodes, die Ihnen Zugriff darauf oder auf Teile davon geben; die virtuellen Güter und virtuellen Zahlungsmittel von Nordeus (wie unten definiert); sowie alle sonstigen Produkte und Dienstleistungen von Nordeus, darunter Benutzerkonten, der Kundendienst und der technische Support, offizielle Foren, Wikis, Blogs und Social-Media-Dienste (wir verwenden dafür in der Gesamtheit die Bezeichnung „Nordeus-Dienste“).

1.3. Wann gilt die vorliegende Vereinbarung für Sie? Die Vereinbarung ist für Sie und uns rechtlich bindend, sobald Sie Nordeus-Dienste herunterladen, installieren oder nutzen. Falls Sie nicht mit der Vereinbarung einverstanden sind, sehen Sie bitte von einer Nutzung der Nordeus-Dienste ab.

1.4. Werden wir Änderungen an dieser Vereinbarung vornehmen? Wir können die vorliegende Vereinbarung bei Bedarf ändern, um z. B. Veränderungen unserer Dienste oder anwendbaren Gesetzen Rechnung zu tragen. In einem solchen Fall veröffentlichen wir die geänderte Vereinbarung online und unternehmen angemessene Anstrengungen, Sie davon in Kenntnis zu setzen. Diese wird 30 Tage, nachdem wir sie online veröffentlicht haben, für Sie und uns rechtsverbindlich. Während dieses Zeitraums können Sie sich gern unter support@nordeus.com an uns wenden, wenn Sie konkrete Fragen zu den Änderungen haben. Falls Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind (unabhängig davon, ob Sie per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen oder nicht), müssen Sie Ihre Nutzung der Nordeus-Dienste leider einstellen: Um zu gewährleisten, dass die Nordeus-Dienste ordnungsgemäß funktionieren, gelten für alle Benutzer dieselben Bestimmungen.

1.5. Gibt es weitere wichtige Dokumente, die Sie lesen sollten? Bitte lesen Sie auch unsere Nordeus-Datenschutzrichtlinie und die anderen rechtlichen Richtlinien von Nordeus, die alle Teil dieser Vereinbarung sind.

2. NUTZUNG DER NORDEUS-DIENSTE

Sie sind persönlich zur Nutzung der Nordeus-Dienste berechtigt. Umfasst dies ein Benutzerkonto, dann sind Sie für dieses verantwortlich.

Laut Gesetz müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein, um die Nordeus-Dienste zu nutzen. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, benötigen Sie die Zustimmung Ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten, um die Nordeus-Dienste zu nutzen.

Einige Nordeus-Dienste haben unter Umständen Mindestanforderungen, und wir müssen gegebenenfalls Tools/Software gegen Schummelei (Anti-Cheat-Tools/-Software) implementieren. Falls erforderlich, reparieren oder aktualisieren wir unter Umständen die Nordeus-Dienste oder ändern die Art und Weise, wie diese funktionieren, damit sie weiterhin effizient ausgeführt werden und Spielspaß bieten.

2.1. Wir stellen Ihnen eine persönliche, begrenzte, widerrufliche, nicht exklusive, nicht übertragbare und nicht abtretbare Lizenz zur Verfügung, mit der Sie die Nordeus-Dienste auf autorisierten Geräten/Plattformen betrachten, herunterladen, installieren, spielen und nutzen können. Die Lizenz dient ausschließlich Ihrer persönlichen Nutzung (d. h., Sie dürfen sie nicht an jemand anderen weitergeben, „verkaufen“, verleihen, verschenken, abtreten, eine Unterlizenz davon vergeben oder anderweitig übertragen) und verleiht Ihnen keinerlei Eigentumsrechte an den Nordeus-Diensten. Wir sind der Eigentümer aller Nordeus-Dienste und lizenzieren diese.

2.2. Was ist mit Benutzerkonten? Um auf die Nordeus-Dienste zuzugreifen, müssen Sie gegebenenfalls ein Benutzerkonto erstellen oder ein vorhandenes Konto nutzen (falls Sie eins haben). Sie sind für den Schutz Ihres Benutzerkontos und für Ihre Kontoaktivitäten verantwortlich. Insbesondere sollten Sie Ihr Konto und Ihr Kennwort schützen. Zum Schutz der Nordeus-Dienste, -Benutzer und von Nordeus selbst behalten wir uns das Recht vor, Benutzerkonten abzulehnen, wenn diese gegen die vorliegende Vereinbarung oder sonstige anwendbaren Bestimmungen verstoßen, sollte dies erforderlich sein.

2.3. Bestehen Altersbeschränkungen? Laut Gesetz müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein, um die Nordeus-Dienste zu nutzen. Wenn Sie zwischen 13 und 18 Jahren (oder je nachdem, was das Alter der Volljährigkeit in Ihrem Land ist) alt sind, ist es erforderlich, dass Sie ein Elternteil oder Ihren Erziehungsberechtigten bitten, die vorliegende Vereinbarung zu prüfen und zu bestätigen sowie Ihre Nutzung der Nordeus-Dienste zu beaufsichtigen. Einige Nordeus-Dienste haben möglicherweise Altersfreigaben, die beim Kauf/Herunterladen angezeigt werden.

2.4. Bestehen Mindestvoraussetzungen? Einige Nordeus-Dienste haben Mindestvoraussetzungen, die von dem Gerät/der Plattform, das bzw. die Sie gewählt haben, abhängig sind und die Ihnen zu dem jeweiligen Zeitpunkt mitgeteilt werden. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie diese Voraussetzungen erfüllen, bevor Sie den entsprechenden Nordeus-Dienst herunterladen oder nutzen. Um auf Online-Teile der Nordeus-Dienste zuzugreifen, benötigen Sie zudem einen Internetzugang – wofür Sie ebenfalls die Verantwortung tragen.

2.5. Werden Maßnahmen gegen Schummelei ergriffen? Zum Schutz von Nordeus sowie Nordeus-Benutzern und zur Durchsetzung der vorliegenden Vereinbarung kann Nordeus Softwaretools gegen Schummelei etc. (Anti-Cheat-Tools) implementieren, die im Hintergrund auf Ihrem Gerät oder zugehörigen Geräten/Peripheriegeräten ausgeführt werden, während Sie die Nordeus-Dienste nutzen.

2.6. Was ist mit Reparaturen (Patches) und Aktualisierungen? Gegebenenfalls reparieren, aktualisieren oder ändern wir die Nordeus-Dienste im Laufe der Zeit (z. B., um Funktionen hinzuzufügen oder zu entfernen, Software-Fehler zu beseitigen oder eine stabile Ausführung von Spielen zu gewährleisten), was obligatorische und/oder automatische Aktualisierungen zur Folge hat. Daher ist es möglich, dass ältere, nicht aktualisierte Versionen im Laufe der Zeit nicht mehr nutzbar sind. Ältere Geräte/Plattformen werden im Laufe der Zeit unter Umständen nicht mehr unterstützt (wir werden jedoch angemessene Anstrengungen unternehmen, Sie vorab darüber zu informieren). Als Teil dieser Reparaturen, Aktualisierungen oder Änderungen müssen wir möglicherweise bestimmte Spielfunktionen beschränken oder den Zugriff darauf entfernen/begrenzen. Wir behalten uns dieses Recht vor, um eine effiziente Ausführung der Nordeus-Dienste sicherzustellen, und wir sind hinsichtlich der Nutzung der Dienste Ihnen gegenüber nicht haftbar.

2.7. Was ist mit externen Angeboten und Inhalten? Unter Umständen erhalten Sie von uns im Rahmen der Nordeus-Dienste Links zu externen Websites oder Inhalten. Außerdem können Sie von verschiedenen Plattformen und Geräten auf die Nordeus-Dienste zugreifen. Ihre Nutzung der externen Websites und Inhalte liegt in Ihrer Verantwortung – wir können nicht versprechen, dass sie funktionieren, was sie bieten oder ob sie kostenlos sind. Einige Nordeus-Dienste können externe Angebote und Materialien wie Video-Angebote und Werbung in Spielen (In-Game-Advertising) enthalten. Wir versuchen zwar, die besten Partner zur Zusammenarbeit zu finden, sind jedoch nicht für ihre Inhalte (d. h. für den Partner selbst) verantwortlich.

3. BETA-ZUGANG ZU NORDEUS-DIENSTEN

Wenn Sie auf Nordeus-Dienste (z. B. ein Spiel) in einer Beta- oder einer anderen vorläufigen Version zugreifen, akzeptieren Sie, dass diese womöglich nicht vollständig sind und nicht in vollem Umfang funktionieren. Sie akzeptieren sie in der vorliegenden Form. Während des Prozesses kann es zu Serverzurücksetzungen/Zurücksetzungen des Fortschritts/anderen Veränderungen kommen. Wir übernehmen für diese Angelegenheiten keine Verantwortung oder Haftung (die mit Ihrer Fähigkeit zur Teilnahme an dem Beta-Prozess einhergehen). Kurz gesagt: Sie können frühzeitig Zugang zu coolen Sachen erhalten, die jedoch unter Umständen noch nicht ganz so funktionieren, wie sie sollen, wofür wir keine Verantwortung übernehmen!

Einige Nordeus-Dienste werden vor ihrer vollständigen kommerziellen Veröffentlichung gegebenenfalls in einer Alpha-, geschlossenen oder offenen Beta- oder sonstigen vorläufigen Version (oder kurz „Beta-Version“) veröffentlicht. Diese Versionen dienen für gewöhnlich dazu, die Funktionen und Merkmale sowie die Performance des Produkts zu testen. Die folgenden sind die zusätzlichen Beta-Bestimmungen:

i. Wir legen die Bedingungen und Anforderungen für Ihren Beta-Zugang fest. Die Bereitstellung und Verwaltung einer Beta-Version sowie die Festlegung, wer dazu Zugang hat, liegt in unserem Ermessen.
ii. Wir werden Sie wahrscheinlich bitten, sich für die Beta-Version zu registrieren. Je nach Anzahl der Personen, die eine Registrierung vornehmen, unserer Serverbelastung und sonstigen technischen Aspekten kann es zu Wartezeiten kommen.
iii. Beta-Versionen sind zeitlich beschränkt, und wir entscheiden, wann die Beta-Phase beendet wird und was als Nächstes geschieht.
iv. Zwischen den einzelnen Beta-Versionen nehmen wir gegebenenfalls eine oder mehrere vollständige Zurücksetzung(en) unserer Server/des Fortschritts vor. Nach der Zurücksetzung wird Ihr Konto wahrscheinlich in einen früheren oder neuen Zustand versetzt. Dies kann eine Zurücksetzung oder sonstige Änderung virtueller Güter oder virtueller Zahlungsmittel beinhalten (wie das funktioniert, erklären wir, wenn es so weit ist). Wir nehmen keine Erstattungen in Verbindung mit etwaigen Zurücksetzungen oder Änderungen vor.
v. Unter Umständen verändern, modifizieren oder entfernen wir Funktionen im Zuge von Tests und der Optimierung des Produkts.
vi. Gegebenenfalls wenden wir Geheimhaltungsbeschränkungen auf die Beta-Version an, von denen Sie zu dem jeweiligen Zeitpunkt in Kenntnis gesetzt werden.
vii. Es kann passieren, dass wir Sie um Rückmeldungen zu der Beta-Version bitten – das ist optional (aber willkommen!).
viii. Beta-Versionen werden in ihrer jeweiligen Form bereitgestellt, ohne irgendwelche Zusagen oder Haftung von unserer Seite, falls sie unvollständig sind, nicht vollständig funktionieren oder Probleme verursachen.
ix. Es ist Ihnen untersagt, zu versuchen, Ihren Zugang zu einer Beta-Version zu „verkaufen“ oder zu übertragen. Ihr Beta-Zugang ist ausschließlich Ihnen zugedacht.
x. Es kann sein, dass wir zusätzliche Bestimmungen bezüglich Beta-Versionen der Nordeus-Dienste herausgeben. Davon setzen wir Sie vorab in Kenntnis.

4. BESTIMMUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER NORDEUS-DIENSTE

Dieser Abschnitt enthält die Bestimmungen, die Sie bei der Nutzung der Nordeus-Dienste befolgen müssen, z. B. kein Hacking, Schummeln (Cheating), schädliches Verhalten etc. Der Verstoß gegen diese Bestimmungen kann zur Folge haben, dass Ihr Zugang zu den Nordeus-Diensten unterbrochen bzw. vorübergehend oder dauerhaft beendet wird.

Damit Sie die Nordeus-Dienste nutzen können, bitten wir Sie, unter anderem folgende Bestimmungen einzuhalten. Bitte lesen Sie sich diese Bestimmungen sorgfältig durch, denn ihre Nichteinhaltung – insbesondere derjenigen, die sich auf Schummelei (Cheating) beziehen – wird als wesentlicher Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung betrachtet, zur Folge haben kann, dass Ihr Zugang zu den Nordeus-Diensten unterbrochen bzw. vorübergehend oder dauerhaft beendet wird. Hier sind die wichtigsten Bestimmungen:

i. Persönliche Nutzung. Die Nordeus-Dienste sind ausschließlich für Ihre persönliche Nutzung und nicht für kommerzielle oder politische Zwecke bestimmt.

ii. Eingeschränkter Zugriff. Es ist Ihnen untersagt, zu versuchen, die Nordeus-Dienste, die virtuellen Zahlungsmittel oder die virtuellen Güter (wie unten definiert), Benutzerkonten oder beliebige Ihrer Rechte gemäß der vorliegenden Vereinbarung für Dritte zu kopieren, zu veröffentlichen oder öffentlich zu präsentieren oder an Dritte zu vermieten, zu verkaufen, zu verleasen, dafür eine Unterlizenz zu erteilen oder zu vertreiben, sofern dies gemäß der vorliegenden Vereinbarung nicht ausdrücklich autorisiert ist.

iii. Technischer Missbrauch. Es ist Ihnen untersagt, die Nordeus-Dienste zu ändern, zusammenzufügen, zu vertreiben, zu übersetzen, zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder zu disassemblieren sowie zu versuchen, den Quellcode der Nordeus-Dienste zu erhalten oder zu verwenden, es sei denn, dies ist Ihnen durch anwendbares Recht ausdrücklich gestattet.

iv. Hacking/Griefing. Es ist Ihnen untersagt, die Nordeus-Dienste, andere Benutzer der Nordeus-Dienste oder die Produkte, Spiele, Dienste, Community-Mitglieder oder Mitarbeiter zu hacken, zu beschädigen, zu schikanieren (durch sog. „Griefing“), zu belästigen, zu bedrohen bzw. zu missbrauchen.

v. Schummelei (Cheating). Es ist Ihnen untersagt, Cheats, Exploits, Automatisierungssoftware, Roboter, Bots, Mods, Hacks, Spiders, Spyware, Skripte, Trainer, Extraktionstools oder sonstige Software, die mit den Nordeus-Diensten auf irgendeine Weise interagieren oder Auswirkungen auf diese haben (darunter sämtliche nicht autorisierten externen Programme, die etwaige Kommunikation zwischen Nordeus oder dessen Partnern und den Nordeus-Diensten abhören, nachahmen oder umleiten, und/oder sämtliche nicht autorisierten externen Programme, die Informationen über die Nordeus-Dienste sammeln, indem sie Bereiche des Speichers auslesen, die von den Nordeus-Diensten zur Speicherung von Informationen verwendet werden), zu erstellen, zu benutzen, verfügbar zu machen und/oder zu vertreiben.

vi. Kontomissbrauch. Es ist Ihnen untersagt, Benutzerkonten oder Zugangsschlüssel/-codes für Nordeus-Dienste (die sich alle in unserem Eigentum befinden) gemeinsam zu nutzen, zu „kaufen“, zu „verkaufen“, zu übertragen, zu verschenken, zu verleihen, zu stehlen oder zu zweckentfremden. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihnen etwas davon zugestoßen ist, wenden Sie sich unter support@nordeus.com an den Kundendienst.

vii. Power-Levelling. Es ist Ihnen untersagt, Dienstleistungen im Spiel (In-Game-Services) wie Power-Levelling (schnelles Hochstufen des Levels), Boosting (Absprachen mit anderen Spielern zur regelwidrigen Ausnutzung des Spiels) oder Ladder-Climbing (Hochsteigen von Leitern) gegen oder ohne Bezahlung (von echtem Geld oder sonstigem) für andere zu erbringen.

viii. Keine Werbung. Es ist Ihnen untersagt, kommerzielle Werbung, Spam oder unerbetene Nachrichten mittels der Nordeus-Dienste zu übermitteln oder zu ermöglichen.

ix. Nordeus-Dienste. Es ist Ihnen untersagt, Nordeus-Dienste wie den Kundendienst oder den technischen Support absichtlich oder böswillig zu unterbrechen oder zu stören oder sich als Nordeus-Mitarbeiter auszugeben.

x. Störung von Servern. Es ist Ihnen untersagt, Netzwerk-Software oder -Server von Nordeus oder Dritten zu stören oder zu unterbrechen, insbesondere mittels Tunnelung, Code-Injektion oder -Einfügung, Denial-of-Service-Angriffen, Modifizierung oder Änderung der Software, Nutzung einer anderen ähnlichen Software zusammen mit Nordeus-Software, per Protokollemulation oder durch die Erstellung oder die Nutzung privater Server oder analoger Dienste bezüglich der Nordeus-Dienste.

xi. Zugriff auf Server. Es ist Ihnen untersagt, auf Bereiche der Nordeus-Dienste oder -Server zuzugreifen oder zu versuchen, darauf zuzugreifen, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht wurden.

xii. Data-Mining. Es ist Ihnen untersagt, anhand von nicht autorisierter externer Software Daten oder Informationen von den Nordeus-Diensten per Data-Mining zu erfassen oder auf andere Art und Weise zu sammeln.

xiii. Konten und virtuelle Inhalte. Sie dürfen Benutzerkonten, virtuelle Güter oder virtuelle Zahlungsmittel (wie unten definiert) nur zu dem vorgesehenen Zweck verwenden.

xiv. Namen/Marken. Es ist Ihnen untersagt, die Namen beliebiger Nordeus-Dienste oder sonstige Nordeus-Namen, -Logos oder -Marken zu nicht autorisierten Zwecken zu verwenden.

xv. Rechtsverletzende Inhalte. Es ist Ihnen untersagt, in Verbindung mit den Nordeus-Diensten irgendetwas zu tun, was gegen Copyright-, Marken-, Patent-, Datenschutz- oder Persönlichkeitsrechte, Rechte an Geschäftsgeheimnissen oder sonstige Rechte anderer verstößt, darunter an Bildern, Fotos, Audiodateien, Textdateien, Grafikdateien und beliebigen anderen Materialien oder Informationen.

xvi. Bösartiger Code. Es ist Ihnen untersagt, Dateien zu veröffentlichen oder hochzuladen, die bösartigen Code jeglicher Art enthalten, darunter Viren; Spyware; Trojaner; Würmer; Zeitbomben; absichtlich beschädigte Daten; sonstige Dateien, die bösartigen Code enthalten oder die die Nordeus-Dienste auf irgendeine Weise beschädigen oder deren Ausführung stören.

xvii. Geografische/Regionale Einschränkungen. Sie müssen sämtliche anwendbaren geografischen oder regionalen sprach- oder standortbezogenen Einschränkungen, Anforderungen oder Bestimmungen bezüglich der Nordeus-Dienste einhalten.

xviii. Verhalten. Es ist Ihnen untersagt, Dinge zu tun oder zu sagen, die rassistisch, belästigend, fremdenfeindlich, sexistisch, diskriminierend, beleidigend, diffamierend oder anderweitig anstößig oder illegal sind oder in dieser Weise aufgefasst werden können. Dies umfasst etwaige Chats oder sonstige Kommunikation mit Benutzern. Nordeus behält sich das Recht vor, den Inhalt Ihrer Nachrichten zu überwachen und Ihre Nutzung derartiger Chat- oder anderer Kommunikationssysteme zu überwachen, gleichgültig aus welchem Grund.

5. GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

Die Nordeus-Dienste befinden sich im Eigentum von Nordeus oder Nordeus besitzt eine Lizenz dafür.

Wer ist der Eigentümer der Nordeus-Dienste? Die Nordeus-Dienste, darunter visuelle Komponenten, Figuren, ihre Geschichte, Elemente, Musik, Grafik, Computer-Code, Benutzeroberfläche, Gestaltung, Spielmechanik, Spielablauf (Gameplay), Audio, Video, Text, Anordnung, Datenbanken, Daten und alle anderen Inhalte und alle geistigen Eigentumsrechte (wie unten definiert) und sonstigen Rechte sowie Nutzungsrechte in Bezug auf diese, befinden sich entweder in unserem Eigentum oder wir besitzen eine Lizenz Dritter dafür. Alle Rechte an den Nordeus-Diensten sind vorbehalten, außer wie in der vorliegenden Vereinbarung erklärt. Es gehen keine Eigentumsrechte oder -anteile oder sonstigen Rechte an den Nordeus-Diensten oder jeglichen Teilen davon an Sie über. Die Nordeus-Dienste und die geistigen Eigentumsrechte daran sind durch Copyright-, Marken- und andere geistige Eigentumsgesetze weltweit geschützt.

„Geistige Eigentumsrechte“ bedeutet sämtliche/r/s Copyrights; Marken; Dienstleistungsmarken; Handelsaufmachungen; Markennamen; Logos; Goodwill; Produktaufmachungen; Handels-, Unternehmens- oder Domänennamen; Designrechte; Datenbankrechte; Patente; Rechte an Erfindungen; Know-how; Geschäftsgeheimnisse und vertraulichen Informationen; Rechte an Datenbanken; Rechte an Computer-Software; Urheberpersönlichkeitsrechte; Persönlichkeitsrechte; Aufführungsrechte; Synchronisierungsrechte; mechanischen Rechte; Veröffentlichungs-, Vermiet-, Verleih- und Übertragungsrechte sowie sonstigen geistigen Eigentums- und Nutzungsrechte ähnlicher oder entsprechender Natur, die jetzt oder zukünftig in einem beliebigen Teil der Welt bestehen werden, in jedem Fall unabhängig davon, ob registriert oder registrierfähig, darunter alle bewilligten Anträge und alle Anträge auf Registrierung, Teilung, Fortsetzung, Neuerteilung; Erneuerung; Verlängerung; Wiederherstellung und Rückfall im Hinblick auf dieselben.

6. BENUTZERGENERIERTE UND COMMUNITY-INHALTE

Wenn Sie anhand der Nordeus-Dienste (z. B. durch Senden von Links) Inhalte im Spiel weitergeben, tragen Sie die Verantwortung dafür.

6.1. Welche Position vertreten wir mit Blick auf „benutzergenerierte Inhalte“? Die Nordeus-Dienste bieten Ihnen unter Umständen die Möglichkeit zur Weitergabe von Inhalten (z. B. Text, Fotos oder Links an Benutzer). Diese Inhalte bezeichnen wir als „benutzergenerierte Inhalte“. Wenn Sie benutzergenerierte Inhalte weitergeben, dann tragen Sie die Verantwortung dafür und tun dies auf eigenes Risiko. Wir sind berechtigt (jedoch nicht verpflichtet), sämtliche benutzergenerierten Inhalte zu prüfen und solche, die unangemessen oder illegal sind, zu entfernen. Wir übernehmen jedoch ausdrücklich keine Verantwortung oder Haftung für benutzergenerierte Inhalte. Was uns und Sie angeht, sind sämtliche benutzergenerierten Inhalte, die Sie erstellt haben, Ihr Eigentum. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie uns bestimmte Rechte daran einräumen, sodass wir die Inhalte über die Nordeus-Dienste übermitteln können. Das bedeutet, wenn Sie Ihre benutzergenerierten Inhalte über die Nordeus-Dienste verfügbar machen, erteilen Sie uns dadurch eine nicht exklusive, permanente, unwiderrufliche, weltweite, unterlizenzierbare, gebührenfreie Lizenz für die Nutzung, die Änderung, die Vervielfältigung, die Erstellung abgeleiteter Arbeiten, den Vertrieb, die Übertragung, die Kommunikation und die öffentliche Präsentation/Aufführung Ihrer benutzergenerierten Inhalte in Verbindung mit den Nordeus-Diensten.

7. VIRTUELLE ZAHLUNGSMITTEL UND VIRTUELLE GÜTER

Sie können gegebenenfalls Dinge wie visuelle Elemente (cosmetics), Spielerweiterungen oder virtuelle Zahlungsmittel kaufen und/oder auf andere Weise erlangen. Für diese bestehen einige zusätzliche Rechtsvorschriften. Sie haben keinen Geldwert in der „echten Welt“, und Sie können sie nicht kaufen, verkaufen oder mit anderen Benutzern tauschen.

7.1. Umfassen die Nordeus-Dienste virtuelle Güter oder virtuelle Zahlungsmittel? Bestimmte Nordeus-Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, virtuelle, digitale Spielelemente und -inhalte zu kaufen und/oder anderweitig zu erlangen (z. B. indem Sie auf Angebote eingehen oder sich in Spielen Werbung ansehen), darunter z. B. visuelle Elemente und Spielerweiterungen sowie andere herunterladbare Inhalte („virtuelle Güter“). Nach unserem Ermessen können Sie gegebenenfalls bestimmte virtuelle Waren mit „echtem“ Geld und/oder virtuellen Zahlungsmitteln kaufen, die Sie möglicherweise durch Spielen des Spiels verdienen und/oder mit „echtem“ Geld bezahlen können (wir bezeichnen diese als „virtuelle Zahlungsmittel“). Wir sind der einzige Anbieter und Herausgeber virtueller Güter und virtueller Zahlungsmittel, und nur Nordeus-Benutzer dürfen diese verwenden.

7.2. Bestehen zusätzliche Zahlungsanforderungen, von denen Sie wissen sollten? Wenn Sie virtuelle Güter kaufen, erklären Sie sich mit den dafür geltenden Preis-, Zahlungs- und Abrechnungsmodalitäten einverstanden, die Ihnen beim Kauf mitgeteilt werden. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie berechtigt sind, sämtliche ausgewählten Zahlungsmethoden zu nutzen. Dazu zählt die Einholung der Einwilligung des Kontoinhabers/eines Elternteils/des Erziehungsberechtigten, falls erforderlich. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass diese Einwilligung zu allen maßgeblichen Zeitpunkten vorliegt. Stellen Sie keine unangemessenen Rückbuchungs- oder Erstattungsanfragen. Sie sind verantwortlich für anfallende Gebühren und Steuern. Zahlungen sind nicht erstattungsfähig und nicht übertragbar, außer wie in der vorliegenden Vereinbarung ausdrücklich festgelegt.

7.3. Was sind die rechtlichen Anforderungen mit Blick auf virtuelle Güter und die virtuellen Zahlungsmittel? Virtuelle Güter und virtuelle Zahlungsmittel sind lediglich digitale Elemente ohne Geldwert oder echte Existenz und können nicht „gekauft“, „verkauft“, verschenkt, übertragen oder eingelöst werden, weder gegen andere virtuelle Güter, virtuelle Zahlungsmittel, echtes Geld, echte Güter, Dienstleistungen oder Dinge mit Geldwert. Der Tausch von virtuellen Gütern oder virtueller Zahlungsmittel ist verboten (es sei denn, wir genehmigen dies ausdrücklich in den relevanten Nordeus-Diensten). Ihr Recht zur Nutzung virtueller Güter und virtueller Zahlungsmittel, die Sie erhalten, ist auf eine nicht exklusive, nicht abtretbare, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, widerrufliche Lizenz für die Nutzung derartiger virtueller Güter und virtueller Zahlungsmittel allein zu Ihrer persönlichen Unterhaltung und nicht kommerziellen Nutzung, und zwar ausschließlich in dem relevanten Nordeus-Dienst. Sie haben keine Eigentumsrechte, andere Rechte oder Rechtsansprüche an virtuellen Gütern oder virtuellen Zahlungsmitteln. Diese verbleiben im Eigentum von Nordeus. Nordeus behält sich das Recht vor, Transaktionen oder andere Angelegenheiten in Verbindung mit virtuellen Gütern oder virtuellen Zahlungsmitteln rückabzuwickeln oder zu ändern, falls dies notwendig ist, um die Nordeus-Dienste zu schützen und/oder die vorliegende Vereinbarung durchzusetzen.

7.4 Ist die Menge der virtuellen Güter oder virtuellen Zahlungsmittel, über die Sie als Benutzer verfügen können, begrenzt? Um die Nordeus-Dienste und -Benutzer zu schützen und Betrug Einhalt zu gebieten, können wir die Nutzung virtueller Güter und virtueller Zahlungsmittel begrenzen (darunter Transaktions- und Kontostandlimits).

7.5. Werden diese virtuellen Güter oder die virtuellen Zahlungsmittel irgendwann ungültig oder widerrufen? Virtuelle Güter und die virtuelle Zahlungsmittel werden nicht ungültig, wir behalten uns jedoch das Recht vor, dies zu ändern, falls notwendig. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen virtuelle Güter oder virtuelle Zahlungsmittel bereitzustellen. Nordeus behält sich das Recht vor, etwaige virtuelle Güter und/oder virtuelle Zahlungsmittel (ohne Ankündigung oder Ausgleich) von Benutzern einzuziehen, die diese anhand von (z. B.) Bugs, Hacks oder unter Ausnutzung der Nordeus-Dienste oder -Werbeangebote erlangt haben.

7.6 Ist mit Blick auf virtuelle Güter oder virtuelle Zahlungsmittel langfristig mit Veränderungen zu rechnen? Das Vorliegen eines bestimmten Angebots für virtuelle Güter oder virtuelle Zahlungsmittel stellt keine Verpflichtung unsererseits dar, die virtuellen Güter, virtuellen Zahlungsmittel oder dieses Angebot in der Zukunft beizubehalten oder weiterhin zur Verfügung zu stellen. Der Umfang, die Vielfalt und die Art der virtuellen Güter und virtuellen Zahlungsmittel, die Sie gegebenenfalls erhalten, kann sich jederzeit ändern, und wir haben das Recht, virtuelle Zahlungsmittel oder virtuelle Güter nach unserem alleinigen Ermessen zu verwalten, zu regulieren, zu steuern, zu modifizieren oder zu entfernen, sollten wir dies für die anhaltende Ausführung der Nordeus-Dienste oder aus anderen berechtigten Gründen als notwendig erachten, in welchem Fall wir für die Wahrnehmung dieser Rechte Ihnen oder Dritten gegenüber keine Haftung übernehmen. Wir werden uns bemühen, Sie möglichst mit angemessener Frist von derartigen Änderungen in Kenntnis zu setzen und die Gründe dafür zu erklären.

7.7 Ist nach dem Kauf virtueller Güter oder der virtuellen Zahlungsmittel eine Erstattung möglich?

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben:
Unbeschadet der Bestimmungen sämtlicher anwendbarer Geräte/Plattformen, mit denen Sie auf die Nordeus-Dienste zugreifen: Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Kauf der Nordeus-Dienste, virtuellen Güter und/oder virtuellen Zahlungsmittel ohne Angabe von Gründen diesen Kauf zu widerrufen. Sie bestätigen hiermit ausdrücklich, dass Sie Ihr Widerrufsrecht verlieren, sobald die Bereitstellung unseres Diensts begonnen hat und Zugriff auf die relevanten Nordeus-Dienste, virtuellen Güter und/oder virtuellen Zahlungsmittel für Ihr Konto bereitgestellt wird. Sie stimmen zu, dass die Bereitstellung von Nordeus-Diensten, virtuellen Gütern und/oder virtuellen Zahlungsmitteln und von Diensten sofort beginnt, nachdem Sie Ihren Kauf abgeschlossen haben. Daher wurde der Vertrag vollständig von uns erfüllt, sobald der Zugriff zu den Nordeus-Diensten, virtuellen Gütern und/oder virtuellen Zahlungsmitteln für Ihr Konto aktiviert wurde.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem Land außerhalb der Europäischen Union (einschließlich USA) haben:
Unbeschadet der Bestimmungen sämtlicher anwendbarer Geräte/Plattformen, mit denen Sie auf die Nordeus-Dienste zugreifen: Alle Käufe sind abschließend, und es werden keine Erstattungen vorgenommen oder Rückgaben akzeptiert.

8. RÜCKMELDUNGEN UND VORSCHLÄGE

Rückmeldungen und Vorschläge sind toll (danke!), in unserem Ermessen jedoch mit keinerlei Verantwortung/Haftung verbunden.

Gern können Sie Rückmeldungen geben und Vorschläge machen, wie wir die Nordeus-Dienste verbessern können. Dazu können Sie sich unter support@nordeus.com an uns wenden. Ihre Rückmeldungen und Vorschläge sind uns wichtig. Es ist jedoch möglich, dass wir uns nach eigenem Ermessen dazu entscheiden, diese nicht zu nutzen oder anzunehmen. In jedem Fall nehmen wir die Rückmeldungen und Vorschläge ohne Verpflichtungen oder Haftung Ihnen gegenüber entgegen.

9. GEWÄHRLEISTUNGEN UND HAFTBARKEIT

Wir geben Gewährleistungen (d. h. rechtsverbindliche Zusagen) in Bezug auf die Nordeus-Dienste ab, wie z. B., dass wir in angemessener Weise Sorge mit Blick auf Ihre Nutzung der Nordeus-Dienste tragen). Außerdem erklären wir etwas ausführlicher, wie wir einander gegenüber rechtlich verpflichtet sind. Wir verlangen von Ihnen bestimmte rechtliche Absicherungen (laut Gesetz gilt dies nicht für Benutzer in der EU).

9.1. Unsere Gewährleistungen: Wir sichern zu und gewährleisten, dass: (i) wir das Recht haben, die vorliegende Vereinbarung abzuschließen und Ihnen die Lizenz zur Nutzung der in Abschnitt 2 beschriebenen Nordeus-Dienste zu erteilen, (ii) wir in angemessener Weise Sorge für die Nordeus-Dienste und Ihre Nutzung der Dienste tragen werden und (iii) wir uns in angemessener Weise bemühen werden, anwendbare Gesetze gemäß der vorliegenden Vereinbarung einzuhalten.

9.2. Ihre Gewährleistungen uns gegenüber: Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie vollständig befugt und fähig sind, die vorliegende Vereinbarung abzuschließen, und deren Bestimmungen voll und ganz einhalten werden. Sie sichern zu und gewährleisten, dass keine der benutzergenerierten Inhalte, die Sie anhand der Nordeus-Dienste übertragen, gegen die geistigen Eigentumsrechte Dritter verstoßen. Des Weiteren sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine benutzergenerierten Inhalte nutzen oder beitragen, die rechtswidrig, unerlaubt, diffamierend, obszön, bedrohend, belästigend, beleidigend, gehässig oder rassistisch sind oder die Privatsphäre einer anderen Person verletzen.

9.3. Haftungsbeschränkung

Der folgende Abschnitt gilt nicht für Sie, wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union oder Ländern haben, deren Gesetze die folgenden Haftungsbeschränkungen ausdrücklich untersagen, er gilt jedoch für Sie, wenn Sie Ihren Wohnsitz in den USA haben.

(i) UNSERE HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE. AuSSer wie an anderer Stelle in der vorliegenden Vereinbarung festgelegt, lehnen Nordeus und dessen verbundene Unternehmen, Partner und Lizenzgeber sämtliche stillschweigenden oder ausdrücklichen Gewährleistungen und Zusicherungen mit Blick auf die NORDEUS-DIENSTE ab. Darunter fallen sämtliche Anschuldigungen: (i) von Fahrlässigkeit ODER
(ii) fehlender zufriedenstellender Qualität, Marktgängigkeit oder Gebrauchseignung oder
(iii) des Vorhandenseins von Mängeln oder Fehlern oder (iv) des VerstoSSes gegen geistige Eigentumsrechte Dritter. Die NORDEUS-DIENSTE werden ansonsten NACH VERFÜGBARKEIT in der vorliegenden Form ohne ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen oder Zusicherungen jeglicher Art für Sie bereitgestellt. Soweit nach anwendbarem Recht zulässig, lehnen wir sämtliche ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen ab, die gegebenenfalls auf die NORDEUS-DIENSTE zutreffen, darunter: stillschweigende Gewährleistungen von Rechtsansprüchen; Nichtverletzung VON RECHTEN; Marktgängigkeit; zufriedenstellender Qualität; Eignung für einen bestimmten Zweck; sämtliche Gewährleistungen, die sich unter Umständen aus DER REGELMÄSSIGEN VERHALTENSWEISE, DEM HANDELSBRAUCH ODER DEM HANDELSVERKEHR ergeben; Gewährleistungen der Freiheit von Viren oder Fehlern oder DEFEKTEN und/oder sämtliche Gewährleistungen der Richtigkeit, RECHTMÄSSIGKEIT, Zuverlässigkeit oder Qualität beliebiger in den NORDEUS-DIENSTEN enthaltenen Inhalte oder Informationen. Wir gewährleisten nicht, dass die NORDEUS-DIENSTE unterbrechungs- oder fehlerfrei sind, dass Defekte korrigiert werden oder DASS DAS SPIEL frei von Viren oder sonstigen schädlichen Komponenten sein wird.

(II) UNSERE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. Soweit nach anwendbarem Recht zulässig, haften NORDEUS, seine verbundenen Unternehmen, Partner und Lizenzgeber nicht für etwaige Verluste, Beschädigungen oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung oder dem Unvermögen zur Nutzung der NORDEUS-DIENSTE oder aus Verlusten in Verbindung mit diesen ergeben. NORDEUS, seine verbundenen Unternehmen, Partner und Lizenzgeber haften nicht für etwaige indirekte, Folge-, Neben-, Einzelfall-, Strafschäden oder etwaige andere Schäden, die sich aus den NORDEUS-DIENSTEN ergeben oder damit in Verbindung stehen. Dies erstreckt sich auf den Fall, dass Sie Schaden erleiden, da Sie die Dienste nicht nutzen können (entweder temporär oder dauerhaft). Nichts hat in IRGENDEINER Weise Auswirkungen auf vorstehend Genanntes, selbst dann nicht, wenn NORDEUS oder dessen verbundene Unternehmen, Partner oder Lizenzgeber die Schuld tragen (ob durch Fahrlässigkeit, Vertragsverletzung, Verletzung der Gewährleistung oder Gefährdungshaftung) und wenn Sie oder wir über die Möglichkeit derartiger Schäden in Kenntnis gesetzt wurden.

(III) UNSERE HAFTUNGSOBERGRENZE. SOWEIT NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG, ÜBERSCHREITET DIE HAFTUNG, DIE WIR IHNEN GEGENÜBER IN VERBINDUNG MIT DEN NORDEUS-DIENSTEN ODER DER VORLIEGENDEN VEREINBARUNG INSGESAMT ÜBERNEHMEN, IN KEINEM FALL EINEN BETRAG IN HÖHE DES BETRAGS, DEN SIE IN VERBINDUNG MIT DEN ANGELEGENHEITEN, DIE EINEM ETWAIGEN ANSPRUCH/ETWAIGEN ANSPRÜCHEN ZUGRUNDE LIEGEN, AN UNS GEZAHLT HABEN (FALLS ZUTREFFEND).

(IV) IHRE HAFTUNGSFREISTELLUNG UNS GEGENÜBER. Sie stimmen zu, NORDEUS, dessen verbundene Unternehmen, Lizenzgeber und Partner auf Verlangen zu entschädigen und schadlos halten für alle Verbindlichkeiten, Ansprüche und Forderungen, darunter Rechtskosten, in Verbindung mit: (1) sämtlichen angeblichen oder tatsächlichen VerstöSSen gegen die vorliegende Vereinbarung (2) der Nutzung der NORDEUS-DIENSTE durch Sie oder beliebige Personen in Ihrem Namen; (3) EINEM VERSTOSS GEGEN GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE ODER SONSTIGES EIGENTUM VON NORDEUS und/oder (4) IHREN BENUTZERGENERIERTEN INHALTEN. Falls Ansprüche uns gegenüber geltend gemacht werden, KOOPERIEREN SIE VOLL UND GANZ MIT UNS, UND wir behalten uns das Recht vor, ihre Verteidigung zu übernehmen. SIE LEGEN DERARTIGE ANSPRÜCHE NICHT OHNE UNSERE VORHERIGE SCHRIFTLICHE ZUSTIMMUNG BEI.

(V) RECHTSSCHUTZ DURCH EINSTWEILIGE VERFÜGUNG. SIE STIMMEN ZU, DASS ETWAIGE VERLUSTE, BESCHÄDIGUNGEN ODER SCHÄDEN, DIE SIE ERLEIDEN, NICHT IRREPARABEL ODER HINREICHEND SIND, und andere Rechtsmittel angemessen sind, dergestalt, dass Sie keinen Anspruch AUF RECHTSSCHUTZ DURCH EINE EINSTWEILIGE VEFÜGUNG ODER EIN ANDERES BILLIGKEITSRECHTLICHES RECHTSMITTEL GEGEN UNS HABEN.

(VI) Einwohner Kaliforniens. Falls Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben, gilt folgende spezielle Verbraucherrechtsinformation für Sie: Sie können sich an die Complaint Assistance Unit der Division of Consumer Services des Department of Consumer Affairs wenden, und zwar unter der Anschrift 400 R St., Suite 1080, Sacramento, California, 95814, oder der Rufnummer 916.445.1254. Einwohner Kaliforniens stimmen ausdrücklich zu, auf Ihr Recht gemäß California Civil Code Sec. 1542 zu verzichten, das besagt: „Ein allgemeiner Verzicht erstreckt sich nicht auf die Haftungsansprüche, die dem Gläubiger nicht bekannt sind oder von deren Existenz zu seinen Gunsten er zum Zeitpunkt der Verzichterklärung nichts ahnt und die, wenn sie ihm bekannt wären, seine Forderungen an den Schuldner nachhaltig beeinflusst haben müssten.“

10. BEENDIGUNG

Sie können die vorliegende Vereinbarung beenden, indem Sie die Nutzung aller Nordeus-Dienste einstellen. Bei einem schweren Verstoß Ihrerseits gegen die vorliegende Vereinbarung können wir Ihren Zugang zu beliebigen und/oder allen Nordeus-Diensten aufheben oder unterbrechen (temporär oder dauerhaft).

10.1 Wann und wie können Sie die vorliegende Vereinbarung beenden? Sie können die vorliegende Vereinbarung jederzeit beenden, indem Sie die Nutzung aller Nordeus-Dienste einstellen. Die Beendigung hat keine Auswirkungen auf bereits bestehende Rechte oder Verpflichtungen Ihrer- oder unsererseits.

10.2 Wann sind wir berechtigt, Ihren Zugang zu den Nordeus-Diensten zu unterbrechen oder zu beenden? Wir können Ihren Zugang zu beliebigen und/oder allen Nordeus-Diensten aufheben oder unterbrechen, wenn Sie einen wesentlichen Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung begehen, insbesondere, wenn dieser schwerwiegend ist und/oder der mit Blick auf die Nordeus-Dienste, andere Benutzer der Nordeus-Dienste, Nordeus oder andere Angelegenheiten, die durch die vorliegende Vereinbarung geregelt werden, echten Schaden verursachen könnte. Insbesondere gilt dies für die in dem vorstehenden Abschnitt 4 dargelegten Bestimmungen für die Nordeus-Dienste (z. B. keine Schummelei oder Kontomissbrauch). Sollten wir den Zugang zu Ihrem Konto auf diese Weise aufheben oder unterbrechen, bemühen wir uns auf angemessene Weise, zu erklären, warum wir dies getan haben und was Sie gegebenenfalls infolgedessen tun können. Die Aufhebung oder Unterbrechung Ihres Zugangs bedeutet, dass Sie den Zugriff auf virtuelle Güter und virtuelle Zahlungsmittel verlieren. Wenn wir Ihren Zugang gemäß dem vorliegenden Abschnitt aufheben oder unterbrechen, bestehen unsererseits keinerlei Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten Ihnen gegenüber.

Entscheidet Nordeus selbst, die Bereitstellung beliebiger Nordeus-Dienste dauerhaft einzustellen, versuchen wir, Sie mit einer Frist von mindestens sechzig (60) Tagen davon in Kenntnis zu setzen, indem wir auf der entsprechenden Website aktuelle Informationen veröffentlichen. Nach diesem Zeitraum bestehen unsererseits keine zukünftigen Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten Ihnen gegenüber (dies hat keine Auswirkungen auf bereits bestehende Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten).

11. FORCE MAJEURE

Kommt es zu unvorhergesehenen Ereignissen außerhalb Ihrer oder unserer Kontrolle, haften weder wir Ihnen, noch Sie uns gegenüber für etwaige Verpflichtungen, die nicht erfüllt werden können.

11.1. Keiner von uns haftet dem anderen gegenüber in Bezug auf eine etwaige vollständige oder teilweise Erfüllung, Nichterfüllung oder Verzögerung aufgrund von Force Majeure.

„Force Majeure“ bezieht sich auf sämtliche Ursachen, die eine Partei von der Erfüllung beliebiger oder all ihrer Verpflichtungen abhalten und sich aus Handlungen, Ereignissen, Unterlassungen oder Unfällen außerhalb der zumutbaren Verantwortung der auf diese Weise abgehaltenen Partei ergeben oder diesen zuzuschreiben sind, darunter Streiks, Aussperrungen oder sonstige Arbeitsstreitigkeiten (ausgenommen Streitigkeiten, an denen die Mitarbeiter der auf diese Weise abgehaltenen Partei beteiligt sind); Kernunfälle oder höhere Gewalt; Krieg oder terroristische Aktivitäten; Aufstände; Bürgerunruhen; mutwillige Beschädigung (ausgenommen mutwillige Beschädigung unter Beteiligung der Mitarbeiter der betroffenen Partei oder deren Unterauftragnehmer); die Einhaltung von Gesetzen oder behördlichen Vorschriften, Bestimmungen, Richtlinien oder Verordnungen; Arbeitskämpfe von Mitarbeitern beliebiger Stromanbieter; Ausfälle technischer Einrichtungen; Hacker-, Denial-of-Service- oder sonstige IT-Angriffe; die Implementierung von IT-Virus-Schadsoftware oder ähnlicher Technologie; Brände; Überschwemmungen; Stürme oder die Nichterfüllung seitens Lieferanten oder Unterauftragnehmern.

12. ANWENDBARES RECHT

Sämtliche Rechtsfragen/Beschwerden/Ansprüche in Bezug auf die vorliegende Vereinbarung unterliegen irischem Recht mit Irland als Gerichtsstand für Benutzer weltweit, außer Benutzer mit Wohnsitz in den USA, die kalifornischem Recht mit Kalifornien als Gerichtsstand unterliegen.

12.1. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union und woanders in der Welt haben (jedoch nicht in den USA):
Stimmen Sie zu, dass Ihre Nutzung der Nordeus-Dienste; die vorliegende Vereinbarung und sämtliche Probleme, die sich daraus ergeben, irischem Recht unterliegen und gemäß diesem ausgelegt werden und für sämtliche Rechtsstreitigkeiten diesbezüglich ausschließlich die Gerichte in Irland zuständig sind. Mit Blick auf sämtliche Rechtsansprüche gemäß der vorliegenden Vereinbarung hat die Gewinnerseite Anspruch auf ihre Rechtskosten und -aufwendungen. Dies schließt verpflichtend anzuwendende Bestimmungen oder Rechtsmittel nicht aus, die Ihnen im Rahmen eines gemäß den Gesetzen des EU-Mitgliedsstaates, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, vorgebrachten Rechtsanspruchs zur Verfügung stünden.

12.2. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den USA haben:
Soweit von den nachstehenden Formulierungen für die Beilegung und Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten (Dispute Resolution and Arbitration) nicht abgedeckt, stimmen Sie und wir zu, dass Ihre Nutzung der Nordeus-Dienste, die vorliegende Vereinbarung und sämtliche Probleme, die sich daraus ergeben, als in San Francisco, Kalifornien, eingegangen gelten und dem Recht des US-Bundesstaates Kalifornien (und, falls anwendbar, dem US-Bundesgesetz) unterliegen sowie gemäß diesem ausgelegt werden, ohne Berücksichtigung kollisionsrechtlicher Vorschriften. Sämtliche Ihrer Rechtsansprüche gegenüber Nordeus werden, sofern diese von den nachstehenden Formulierungen für die Beilegung und Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten nicht abgedeckt werden, ausschließlich vor einem Bundesstaats- oder Bundesgericht mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, vorgebracht, das mit Blick auf die Rechtsstreitigkeiten zwischen Ihnen und uns sachlich zuständig ist, und daher stimmen wir beide der ausschließlichen Zuständigkeit dieser Gerichte zu. Darüber hinaus verzichten Sie auf sämtliche Rechte, die örtliche Zuständigkeit der Staats- und Bundesgerichte in San Francisco, Kalifornien, zu bestreiten. Mit Blick auf sämtliche Rechtsansprüche gemäß der vorliegenden Vereinbarung hat die Gewinnerseite Anspruch auf ihre Rechtskosten und -aufwendungen.

13. BEILEGUNG VON RECHTSSTREITIGKEITEN UND RECHTSVERBINDLICHE SCHLICHTUNG

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich unter support@nordeus.com an uns wenden. Wir hoffen, dass wir alle Beschwerden anhand einer informellen Beilegung von Rechtsstreitigkeiten mit Ihnen klären können.

13.1. Sollten Sie Bedenken oder Probleme mit uns haben, hoffen wir, dass wir diese schnell und einvernehmlich ausräumen können. Sie können sich dazu unter support@nordeus.com an uns wenden. Uns ist jedoch bewusst, dass es gelegentlich zu Rechtsstreitigkeiten kommen kann, die sich nicht so einfach beilegen lassen. In diesem Abschnitt erklären wir, was passiert, wenn es zu einem Rechtsstreit kommt.

13.2. Informelle Beilegung von Rechtsstreitigkeiten:
Wir und Sie stimmen zu, angemessene Bemühungen und Anstrengungen nach Treu und Glauben zu ergreifen, um etwaige Rechtsstreitigkeiten zwischen uns informell beizulegen. Normalerweise schlagen wir vor, dass der Zeitraum für diese Beilegung von Rechtsstreitigkeiten 30 Tage umfasst, sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Werden die Rechtsstreitigkeiten während dieser Zeit nicht beigelegt, sind die nächsten Schritte davon abhängig, wo sie wohnen. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, können Sie unter Umständen eine Beschwerde über die von der Europäischen Kommission betriebene Online-Streitbeilegungsplattform einreichen. Einzelheiten über diese finden Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wenn wir Rechtsstreitigkeiten mit Ihnen nicht auf informellem Weg beilegen können, ist dies der nächste Schritt.

WICHTIG: Wenn Sie in den USA leben, beinhaltet dieser Abschnitt sowohl Ihre als auch unsere Zustimmung zu obligatorischer Schlichtung etwaiger Rechtsstreitigkeiten zwischen uns.

13.3. Nächste Schritte der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten: Wenn Sie in der Europäischen Union oder außerhalb dieser (jedoch nicht in den USA) leben:
Sie und wir sind berechtigt, Rechtsansprüche gegeneinander geltend zu machen, falls wir dies als notwendig erachten. Wenn Sie einen Rechtsanspruch gegenüber Nordeus geltend machen, sollten Sie diesen an support@nordeus.com richten.

13.4. Nächste Schritte der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten: wenn Sie in den USA leben:
(a) Schlichtung:
Wir und Sie stimmen zu, alle Streitigkeiten und Ansprüche zwischen uns im Rahmen individueller rechtsverbindlicher Schlichtung beizulegen. Dazu zählen ohne Einschränkung sämtliche Ansprüche, die sich aus der vorliegenden Vereinbarung, aus beliebigen Teilen der Beziehung zwischen Ihnen und uns oder Ihrer Nutzung der Nordeus-Dienste oder sonstiger Nordeus-Spiele, -Produkte und -Dienstleistungen ergeben. Dieser Abschnitt ist anwendbar, egal ob der Rechtsstreit oder der Anspruch sich aufgrund eines Vertrages, aus unerlaubter Handlung, einem Gesetz, dolosen Handlungen, aufgrund von unlauterem Wettbewerb, falschen Angaben oder beliebigen anderen gesetzlichen Bestimmungen ergeben.

(Einige erklärende Hinweise von uns: Die Begriffe „Schlichtung“ bzw. „Schlichtungsverfahren“ beziehen sich auf einen einvernehmlichen Prozess zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten, bei dem beide Seiten ihren Fall einem neutralen Schiedsrichter (keinem Richter bzw. Geschworenengericht) vorstellen. Schlichtungsverfahren sind weniger formell als Gerichtsverfahren, mit weniger formellen Bestimmungen (über die wir unten sprechen). Damit keine Missverständnisse aufkommen: Durch die Entscheidung für eine Schlichtung geben Sie und wir das Recht auf, etwaige Rechtsstreitigkeiten zwischen Ihnen und uns vor Gericht vor einem Richter und/oder Geschworenen anhören zu lassen.) Sie und Nordeus stimmen zu, dass sämtliche Ansprüche, die sich aus den Nordeus-Diensten ergeben oder damit verbunden sind, innerhalb von einem (1) Jahr nach Entstehung des Anspruchs vorgebracht werden müssen; anderenfalls verjährt dieser Anspruch. Sie stimmen zu, dass die Bestimmungen in diesem Absatz über eine etwaige Aufhebung Ihres Kontos oder der Nordeus-Dienste hinaus bestehen.

(b) Wie ein Schlichtungsverfahren eingeleitet wird:
Wenn Sie oder wir ein Schlichtungsverfahren einleiten möchten, muss die jeweilige Seite der anderen Seite eine schriftliche Benachrichtigung zukommen lassen, in der der Grund des Anspruchs dargelegt wird, und welches Rechtsmittel die einleitende Seite von der anderen Seite möchte. Eine gedruckte Version der vorliegenden Vereinbarung und von etwaigen in elektronischer Form übermittelten Benachrichtigungen ist in demselben Maße zulässig und unterliegt denselben Bedingungen wie andere ursprünglich in gedruckter Form erstellte und aufbewahrte Geschäftsdokumente und -unterlagen. Wenn Sie eine Benachrichtigung an uns senden, tun Sie dies bitte per Post oder E-Mail. Sie oder Nordeus können ein Schlichtungsverfahren an jedem angemessenen Standort der American Arbitration Association (amerikanische Schiedsgerichtsvereinigung, AAA) innerhalb der USA vorbringen, der für Sie günstig ist.

(c) Die Bestimmungen für das Schlichtungsverfahren:
Der US-amerikanische Federal Arbitration Act (US-Bundesgesetz zur Schiedsgerichtsbarkeit) findet auf diesen Abschnitt Anwendung. Das Schlichtungsverfahren unterliegt den Commercial Arbitration Rules (Regelungen für Handelsschiedsverfahren) der American Arbitration Association (amerikanische Schiedsgerichtsvereinigung, „AAA“) und, sofern anwendbar, den Supplementary Procedures for Consumer Related Disputes (zusätzliche Verfahren für verbraucherbezogene Rechtsstreitigkeiten) der AAA, wie gemäß der vorliegenden Vereinbarung geändert (http://www.adr.org). Der Schiedsrichter ist durch die vorliegende Vereinbarung gebunden.

Das Schlichtungsverfahren wird von einem einzigen Schiedsrichter mit umfassender Erfahrung in der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten in Verbindung mit geistigem Eigentum und Handelsverträgen durchgeführt, der aus der entsprechenden Liste von AAA-Schiedsrichtern ausgewählt wird. Die Entscheidung darüber, ob ein Rechtsstreit Gegenstand einer Schlichtung ist, unterliegt dem Federal Arbitration Act und wird von einem Schiedsrichter statt einem Gericht getroffen. Die AAA führt die Schlichtung in englischer Sprache durch. Die Schlichtung kann anhand der Einreichung von Dokumenten, telefonisch oder persönlich an einem im gegenseitigen Einvernehmen vereinbarten Standort durchgeführt werden. Die Schlichtungsverhandlung muss innerhalb von dreißig (30) Tagen nach der Ernennung des Schiedsrichters beginnen, sofern von Ihnen und Nordeus nichts anderes vereinbart wurde. Die AAA ist lediglich befugt, im Rahmen dieses konkreten Schlichtungsverfahrens den Rechtsstreit zwischen Ihnen und uns und nicht in Bezug auf andere Personen zu schlichten. Ein Urteilsspruch über einen Schiedsentscheid des Schiedsrichters kann in jedem zuständigen Gericht für vollstreckbar erklärt werden, oder es kann bei dem jeweiligen Gericht die gerichtliche Anerkennung eines etwaigen Schiedsspruchs bzw. ein Vollstreckungstitel beantragt werden.

Beläuft sich Ihre Forderung auf 10.000 US-Dollar oder weniger, stimmt Nordeus zu, am Ende der Schlichtung Ihre Anmeldegebühr und Ihren Anteil der Schlichtungskosten zu erstatten (etwaige Anwalts- oder Sachverständigenkosten jedoch ausgenommen), darunter Ihren Anteil der Schiedsrichtervergütung, es sei denn, der Schiedsrichter entscheidet, dass Ihre Ansprüche unbegründet oder Ihre Kosten unangemessen sind. Nordeus stimmt zu, seine Rechtskosten oder Kosten im Rahmen der Schlichtung nicht einzufordern, es sei denn, der Schiedsrichter befindet, dass Ihre Ansprüche unbegründet oder Ihre Kosten unangemessen sind. Beläuft sich Ihre Forderung auf mehr als 10.000 US-Dollar, werden die Schlichtungskosten, darunter die Schiedsrichtervergütung, gemäß den Commercial Arbitration Rules und den Supplementary Procedures for Consumer Related Disputes der AAA, sofern anwendbar, zwischen Ihnen und Nordeus aufgeteilt.

(d) Worauf die Abschnitte über die Beilegung und Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten keine Anwendung finden:
Die Bestimmungen für die Beilegung und die Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten finden keine Anwendung auf von Ihnen oder uns vorgebrachte Ansprüche oder Streitigkeiten, die sich auf einen Verstoß gegen geistige Eigentumsrechte oder auf eine unbefugte Nutzung, Piraterie, Diebstahl oder Unterschlagung beziehen.

Dieser Abschnitt hindert Sie nicht daran, Ihren Rechtsstreit beliebigen Bundes-, bundesstaatlichen oder lokalen Behörden vorzulegen, die, falls gesetzlich zulässig, um Rechtsschutz von uns für Sie nachsuchen können.

Wenn Sie in den USA oder dem Rest der Welt (jedoch nicht in der EU) leben, vereinbaren Sie und wir, keine Sammelklagen oder ähnliche kollektive gerichtliche Schritte gegen den jeweils anderen zu ergreifen. Wir legen Rechtsstreitigkeiten miteinander gemäß dem vorstehend beschriebenen Prozess bei.

13.5 Verzicht auf kollektive Rechtsmittel:
Soweit nach anwendbarem nationalen oder bundesstaatlichen Recht zulässig, stimmen Sie und wir zu, unter keinen Umständen eine Sammel- oder Verbandsklage, Private-Attorney-General-Klagen oder Sammelschlichtung anzustrengen bzw. daran teilzunehmen. Das bedeutet, soweit gesetzlich zulässig, (1) es wird keine Schlichtung mit einer beliebigen anderen zusammengefasst; (2) es besteht kein Recht oder keine Befugnis, Rechtsstreitigkeiten auf der Grundlage einer Sammelklage zu schlichten oder Sammelklageverfahren zu nutzen; und (3) es besteht kein Recht oder keine Befugnis, eine Rechtsstreitigkeit als vorgeblichen repräsentativen Fall im Namen der allgemeinen Öffentlichkeit oder beliebiger anderer Personen vorzubringen.

Wird die in diesem Abschnitt enthaltene Vereinbarung, keine Sammel- oder Verbandsklage, Private-Attorney-General-Klage oder Sammelschlichtung anzustrengen bzw. daran teilzunehmen, für rechtsunwirksam oder undurchsetzbar befunden, stimmen Sie und Nordeus zu, dass der Abschnitt nicht trennbar ist: Der gesamte vorliegende Abschnitt gilt als undurchsetzbar, und sämtliche Ansprüche oder Streitigkeiten werden daher vor Gericht beigelegt.

14. SONSTIGE RECHTSANGELEGENHEITEN

Dieser Abschnitt enthält einige zusätzliche, hoffentlich selbsterklärende Bestimmungen dazu, wie die vorliegende Vereinbarung in rechtlicher Hinsicht funktioniert. Z. B., die vorliegende Vereinbarung besteht nur zwischen Ihnen und uns, wir müssen unter Umständen Rechtsdurchsetzungsbestimmungen etc. erfüllen.

i. Wird ein beliebiger Teil der vorliegenden Vereinbarung für rechtlich undurchsetzbar befunden, hat dies keine Auswirkungen auf irgendeinen anderen ihrer Teile.
ii. Unsere Beziehung mit Ihnen (und umgekehrt) unterliegt der vorliegenden Vereinbarung. Diese schafft keine Rechte für jemand anderen.
iii. Bitte denken Sie daran, dass wir verschiedenen Gesetzen unterliegen und wir unter Umständen Rechtsdurchsetzungs- oder anderen Rechtsbestimmungen einhalten müssen, darunter bezüglich Einfuhr-/Ausfuhrkontrollen;
iv. Sie und wir stimmen zu, dass das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf auf die Nordeus-Dienste oder die vorliegende Vereinbarung keine Anwendung findet;
v. Wir können die vorliegende Vereinbarung an Dritte oder ein anderes Mitglied unserer Gruppe abtreten, übertragen oder mit diesen auf der Grundlage der vorliegenden Vereinbarung einen Untervertrag abschließen, falls dies für die Unterstützung der Nordeus-Dienste, als Teil einer etwaigen Umstrukturierung oder Fusion oder aus sonstigen geschäftlichen Gründen notwendig ist. Wir benachrichtigen Sie, falls dies geschieht;
vi. Das Versäumnis oder ein Verzug auf unserer oder Ihrer Seite, beliebige gemäß der vorliegenden Vereinbarung oder gesetzlich vorgesehene Rechte oder Rechtsmittel wahrzunehmen, stellen weder einen Verzicht auf dieses oder ein beliebiges anderes Recht oder Rechtsmittel dar, noch schließt dies die weitere Wahrnehmung dieses Rechts oder Rechtsmittels oder beliebiger anderer Rechte oder Rechtsmittel aus oder beschränkt eine solche Wahrnehmung. Eine einmalige oder teilweise Wahrnehmung dieses Rechts oder Rechtsmittels durch uns oder Sie schließt die weitere Wahrnehmung dieses Rechts oder Rechtsmittel oder beliebiger anderer Rechte oder Rechtsmittel nicht aus oder beschränkt eine solche Wahrnehmung nicht; und
vii. Die vorliegende Vereinbarung schafft weder eine exklusive Beziehung zwischen uns, noch eine Partnerschaft, ein Joint Venture, ein Beschäftigungs- oder Vertretungsverhältnis.

© 2016 Nordeus Limited. Nordeus und Spellsouls: Duel of Legends sowie zugehörige Logos sind Marken von Nordeus Limited. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


© 2016 Nordeus. All rights Reserved






Dieser Artikel ist verfügbar auch auf : Englisch Französisch Italienisch Russisch Spanisch Portugiesisch (Brasilien) Türkisch